Wie stark ist der SeatZac?

Der SeatZac wurde mit bis zu 180 kg getestet, wobei wir jedoch aus Sicherheitsgründen empfehlen, ihn mit maximal 120kg zu belasten.

Wie fülle ich den SeatZac?

1. Den SeatZac erst gut öffnen.
2. Ein SeatZac besteht aus zwei getrennten Luftbeuteln. Zunächst befüllen, indem einfach mit der Öffnung Luft eingefangen wird.
3. Dann so schnell wie möglich schließen, damit die Luft nicht wieder entweicht!
4. Sobald der erste Beutel mit Luft befüllt wurde, den zweiten ebenso füllen.
5. Den SeatZac an der Öffnung aufrollen und schließen. Startklar zum Chillen!

Zu kompliziert? Schau dir einfach unser Anleitungsvideo an!

Wie bringe ich das SeatZac Lightkit an?

Sobald der SeatZac mit Luft befüllt und gut verschlossen wurde, kann das SeatZac Lightkit oben zwischen den beiden Luftbeuteln angebracht werden.

Woraus besteht der SeatZac?

Der SeatZac besteht aus wasserdichtem Polyester Ripstop.

Wie schwer ist der SeatZac?

Der SeatZac wiegt 750 Gramm.

Auf welcher Art von Boden kann der SeatZac verwendet werden?

Wir empfehlen die Nutzung auf einem flachen Boden, ohne spitze Stellen.

Kann ich mit dem SeatZac ins Wasser?

Der SeatZac schwimmt zwar auf dem Wasser, ist jedoch nicht für einen Einsatz im Wasser vorgeseh

Wie lange bleibt der SeatZac gefüllt?

Wurde der SeatZac gut gefüllt und verschlossen, dann hält er mindestens 2 Stunden.